Bachblütenberatung Ausbildung

In 8 Grundmodulen erfahren Sie alles Wissenswertes rund um die Ausbildung „Bachblütenberatung“. Beginnend bei den Grundlagen bis hin zum Bachblüten-Experten.

Worum geht es:

Dr. Edward Bach

(er lebte 1886-1936) hat vor etwa 100 Jahren die Bach-Blütentherapie entwickelt.
Er erkannte, dass emotionale und seelische Probleme Krankheiten auslösen können. Heute ist seine Methode weltweit angesehen und verbreitet.
Das Ziel ist, eine seelische Harmonie zu erreichen und so die Widerstandskraft gegen seelische und seelisch bedingte körperliche Störungen zu stärken.
Eine Bachblütenberatung beinhaltet ein informatives Gespräch sowie die Mischung der für Ihr spezielles Problem geeigneten Tropfen. Diese Mischungen werden mit Hilfe kinesiologischer Methoden, mit Pendel und Biotensor (bei Kindern in spielerischer Form) ausgetestet.
Nach etwa zwei bis drei Wochen sollte dann in einer zweiten Sitzung ein weiterer Test durchgeführt werden, um eine eventuelle Veränderung zu berücksichtigen.
Bachblüten sind für Kinder und Erwachsene jeden Alters gleichermaßen geeignet, sie werden aber auch mit großem Erfolg bei Tieren und Pflanzen angewandt.

Ausbildung Bachblütenberatung

In unserem Ausbildungskonzept zum/zur Bachblütenberater/in  erhalten Sie in 8 Modulen, entsprechenden Übungen und Supervisionen das Rüstzeug, Bachblüten auszutesten und Ihre Klient/innen zu Wirkung und Anwendung zu beraten.

Sollten Sie an dieser Ausbildung interessiert sein, so kontaktieren Sie mich bitte unter ikj@aromaexperten.at.

Zum Herunterladen der PDF-Dateien auf unserer Homepage benötigen Sie den ADOBE-Reader. Sollten Sie diesen noch nicht installiert haben, so geht es hier zum Gratis-Download.