Aromaexperten-Ausbildung mit Diplom

Alles neu macht bei mir meist der November oder Dezember. So auch in diesem Jahr…

Es gibt sie wieder, meine Aroma-Ausbildungen, wenn auch in etwas veränderter Form! Ich freue mich, mit meinem „alten“ Team weiterarbeiten zu dürfen:
Petra Paszkiewicz – wie eh und je zuständig für Anatomie, Physiologie, aber neuerdings auch zum Teil für ätherische Öle und fette Pflanzenöle, sowie für einen Teil der Botanik;
Claudia Koska-Winkler – nicht mehr nur für Psyche, sondern nun auch, ebenfalls wie Petra, zum Teil für ätherische Öle und fette Pflanzenöle;
Barbara Schachermair – für alles, was mit dem Krankenhausbetrieb und der Implementierung der Aromapflege (im Rahmen des §64 GuKG) zu tun hat;
und natürlich werde ich selbst auch weiterhin einen Großteil des Unterrichts selbst gestalten – im Bereich der Biochemie gemeinsam mit meiner Schwester Silvia Wagner.

Neues Kurs-Schema

Sie werden vielleicht bemerkt haben (so Sie meine Kursinformationen gelesen haben), dass der Kurs auch etwas modifiziert wurde.
So ist das Thema „Altenpflege, Palliativpflege und Hauskrankenpflege“ zwar im Augenblick vom Terminkalender verschwunden (das hat den Grund, dass unsere liebe Regina Ratheiser derzeit eine Auszeit benötigt), das heißt aber nicht, dass wir dieses Modul nicht als Sondermodul anbieten können, so entsprechendes Interesse dafür besteht.

Im kommenden Jahr planen wir auch ein neues Modul für alle jene, die sich auf dem Sektor der Energetik selbständig machen wollen: Es wird „Ihr Auftritt bitte!“ heißen und Sie dürfen sich von den Inhalten ein wenig überraschen lassen – wir sind gerade bei der Planung.

So tut sich eine ganze Menge, finde ich. Sollten Sie also traurig gewesen sein, dass ich selbst nicht mehr so viel unterrichtet habe – lächeln Sie mit mir und buchen Sie einen der angebotenen Kurse (Reichenau, Waldviertel oder Innsbruck) – wer weiß, wie oft ich’s nun wirklich noch tun werde, das Unterrichten…  🙂