Liebe Leserinnen und Leser!

Der Sommer ist da! Welche Freude, unserer Haut wieder Sonne und frische Luft zu gönnen! Aber auch Zeit, Obst, Blumen und Kräuter zu sammeln und für die kalte Jahreszeit zu bewahren...

Ich kenne wohl kaum jemanden, der nicht im Sommer vom Einkoch-Fieber angesteckt wäre... Beeren, Blüten, Kräuter: alles soll in die Gläser und Flaschen hinein! In einem der Newsletter-Beiträge dieser sommerlichen Aussendung darf ich Ihnen dazu einige Tipps übermitteln.

Natürlich möchte ich hier auch auf unsere Herbstkurse ein wenig näher eingehen: Wir bieten Ihnen wieder so mancherlei...
Alle, die sich für eine Ausbildung "Ärztlich geprüfte/r Aromatologe/in" interessieren: wir haben noch wenige Plätze in unserem Kurs in WIEN frei, auch im Salzburger Land startet ein Kurs (der vielleicht auch für unsere Interessent/innen aus Deutschland interessant ist?), und auch hier gibt es noch einige Restplätze. Infos dazu - und natürlich auch Anmeldeformulare :-) - finden Sie hier: http://aromaexperten.at/seminarkalender/downloads/ - Die Anmeldefrist für diese Ausbildungszyklen wurde wegen der sommerlichen Temperaturen bis Ende Juli verlängert.

Im September erwartet Sie auch ein Workshop zum Thema "Duftmarketing", wir greifen das Thema "Metamorphische Methode nach St. John" wieder neu auf, "Meridiankunde" wird im Oktober ein zusätzliches Thema sein. Im November findet in Klagenfurt ein interessanter Workshop/Basisseminar für Hebammen statt und im Dezember beschäftigen wir uns zusätzlich mit "Reflexzonenkunde". Sie sehen also, Weiterbildung auf vielen Ebenen ist möglich. Informationen dazu finden Sie auf unserer Seite  http://aromaexperten.at/zusatzkurse/.

Aber auch jetzt - im Sommer - haben Sie die Möglichkeit, einen vielleicht in der Stadt zu heißen Tag in unserem kühlen Garten zu verbringen, wenn Sie an einem unserer Sommer-Workshops teilnehmen wollen.
Die Themen: Destillation, Seifensieden, Kräuterwanderungen und Hausapotheke mit ätherischen Ölen und Kräutern.
Nebstbei darf ich auch noch auf unsere Führungen im Kurhaus am Semmering hinweisen, die am 26.7., 2.8., 16.8., 23.8., 30.8. und 6.9.2014 (das ist jeweils samstags) um 16 Uhr stattfinden. Anmeldungen dazu bitte über http://kulturverein-semmering.at.

Ich freue mich darauf, auch Sie bei einer unserer Veranstaltungen oder einem Ausbildungsmodul zu sehen! Bei Interesse melden Sie sich doch bitte einfach per Mail bei mir!

Ihre

Ingrid Kleindienst-John
und die Teams der Aromaexperten und des Kräuterkraftkreises

 

Veilchen im Korb

Einkochfieber

Marmelade, Konfitüre, Sirup... wer von uns liebt nicht diese sommerlichen Genüsse.
Immer wieder stelle ich mit Erstaunen fest, dass es zu diesem Thema viele verbreitete "Unarten" gibt... Ich möchte hier ein paar Punkte zum Nachdenken zusammenstellen (das ist nicht als "Kritik" gedacht, sondern soll eine Anregung darstellen!):

Es beginnt oft damit, dass man nicht genügend frische Gläser zur Verfügung hat und auf bereits gebrauchte zurückgreifen muss. Da klebt beispielsweise noch ein Etikett von den Gurkerln drauf - das Glas wurde rasch ausgewaschen (Geruchsprobe: es riecht nicht mehr nach Gurkerln, also geht's) - also anfüllen mit der köstlichen Marillenmarmelade. Nur leider: es klebt ja noch das Gurkerletikett drauf. Wir überklebens also schnell mit einem Etikett, auf den wir mit normalem Stift "Marillen 2014" draufgeschrieben haben.
Dann wird das Glas auf den Kopf gestellt, wir wollen ja schließlich wissen - was eigentlich? Ob es ausrinnt? (Diese Antwort habe ich zumeist auf meine Frage hin erhalten...)
Und schon haben wir mit einem Arbeitsgang alles dazu getan, dass im schlimmsten Fall die ganze Arbeit umsonst war...
Warum? Lesen Sie bitte weiter unter http://aromaexperten.at/einkochfieber/

 

Tinkturen

Ich setze gerne Tinkturen an. So manche Tinktur kann man ja schließlich immer gut gebrauchen...

Welche Tinkturen sind aber für eine Hausapotheke empfehlenswert? In meiner kleinen Kräuterapotheke stehen folgende für den Gebrauch bereit:

Mutterkraut-Tinktur: tropfenweise eingenommen hilft sie mir gegen Migräne-Anfälle oder bei starken Kopfschmerzen.
Lesen Sie bitte hier weiter: http://aromaexperten.at/tinkturen/

 

 

Neues aus dem Institutsalltag

Wir sind auch im Sommer fleißig - siehe Einleitung... Hier noch einige zusätzliche Kursinformationen.

Kursinfos:

Ich darf jetzt schon darüber informieren, dass wir im heurigen Jahr erstmalig ein Seminar-Workshop für pflegende Angehörige mit dem Thema "Aromapflege daheim" anbieten werden. Ebenso ist ein Seminar "Ätherische Öle in der Schmerztherapie" in Vorbereitung. Die Termine dafür sind in Vorbereitung und wir nehmen Voranmeldungen bereits gerne entgegen. Kursort für diese beiden Seminare wird voraussichtlich Gars/Kamp (NÖ) sein.

Am 7. und 8. November 2014 findet ein Seminar-Workshop für Hebammen in Zusammenarbeit mit dem Hebammen-Gremium statt. Kursort ist Klagenfurt. Der Kurs wird mit 45 freien Fortbildungspunkten für Hebammen bewertet. Anmeldungen sind ab sofort möglich!

Im Oktober startet unser Aroma-Ausbildungszyklus in Wien.

Anmeldungen dafür werden ab sofort entgegengenommen. Beschränkte Platzanzahl!

Und im November ist der Start für unseren Kurs in Salzburg vorgesehen. Auch hierfür können Sie sich gerne schon anmelden!

"Wildes Grün" - Kongress

Beim Kongress "Wildes Grün", der am 25./26. Oktober 2014 in Schwebheim (Franken/BRD) stattfindet, werde ich mit zwei Workshops-Vorträgen vertreten sein.

Neues Buch

Im Oktober 2014 wird mein drittes Buch mit dem Titel "S.O.S. Hustenzwerg - Ätherische Öle und Kräuter für Kinder" erscheinen. Bestellungen über den Buchhandel sind bereits möglich... Als "Folge-Erscheinung" zum Buch wird es im kommenden Frühjahr 2015 auch ein entsprechendes Seminar geben (dazu benötigen Sie keine Vorkenntnisse!).

 

Sollten Sie Fragen zu Ausbildungen, Veranstaltungen oder auch zu "Wie mach ich's bloß" haben, scheuen Sie sich bitte nicht, mich zu kontaktieren! Ich freue mich auf Ihre Zuschrift.

Ihre

Ingrid Kleindienst-John

Facebook - Twitter - Google+ - LinkedIn

Besuchen Sie uns auch in den Social Networks:

Impression

Ich freue mich, über Weiterempfehlungen und Weiterleitungen der Aromexperten-Infos! Weitere Informationen gibt es auf der Website: www.aromaexperten.at

© 2014 Ingrid Kleindienst-John

Medieninhaberin und Herausgeberin: Ingrid Kleindienst-John, A-2630 Buchbach, Buchbacherstraße 91, E-Mail: ingrid.kleindienst@aon.at bzw. ingrid@aromaexperten.at, Telefon: +43 676 6125100+43 676 6125100

Grundlegende Blattrichtung
Informationen über Angebote und Dienstleistungen, aktuelle Termine von Workshops und Vorträgen, Informationen und Erläuterungen über Kult- und Kraftplätze.

Haftungsausschluss:
Für Inhalte auf verlinkte Websites kann ich leider keine Haftung übernehmen. Sie erhalten meinen Newsletter, weil Sie als InteressentIn Ihr Einverständnis dazu gegeben haben oder eine meiner Veranstaltungen besucht haben.